Schweizermeisterschaft im Westernreiten 2016

Das Team vom Reiterparadies an der SM

Mit sensationellen 6 Medaillen für das Reiterparadies 

Dieses Jahr fuhr das Reiterparadies mit 6 Starterinnen und 5 Pferden nach Fehraltorf an die Schweizermeisterschaft. Dabei waren drei erwachsene und drei jugendliche Starterinnen.

Am Freitag kamen alle gut auf der Reitanlage Barmatt an. Die Fahrt war problemlos, die Pferde zufrieden und nichts Wichtiges war Zuhause vergessen worden.

Nach einer kurzen Nacht im Motel ging es dann mit den Vorläufen und bereits einigen Finalläufen los.

Florence und The Smart Bay konnten sich mit einem wunderschönen Ritt für das Western Riding Final qualifizieren, sicherten sich den 7. Platz im Seat Equitation und den Vizeschweizermeister im Western Pleasure.

Alexandra und Classy Boogie Lena ritten ein schönes Horsemanship-Pattern, die Konkurrenz war jedoch zu stark und so reichte es leider nicht für den Einzug in das Finale. Beim Trail zeigte Boogie einen spektakulären Galoppwechsel über den Stangen, doch das war leider nicht gefragt und dies kostete den beiden dann das Weiterkommen in das Final.

Team Reiterparadies - Gewinner an der SM

Susi und The Chief Tain gelang die Qualifikation für den Final-Trail mit einem fast fehlerfreien Ritt.

Karin und Great Little Pine schöpften dieses Wochenende aus dem Vollen. Am Samstag zogen sie ins Finale Superhorse Elite und Youth ein und hielt dabei problemlos mit den Erwachsenen mit. Am Sonntag stiegen die beiden dann drei Mal auf das Podest: Silber im Trail Youth, Bronze im Superhorse Elite und Youth und Bronze im Horsemanship Youth. Als krönenden Abschluss folgte dann noch der Titel Allround Champion Youth.

Doch auch die anderen beiden Jugendlichen präsentierten sich hervorragend. Julia und Maedi platzierten sich auf dem 5. Platz im Trail und Yasmin und The Chief Tain ritten auf den 9. Platz im Horsemanship und holten die Bronzemedaille im Trail.

Doch auch bei den Erwachsenen gab es noch schöne Resultats. Susi und The Chief Tain sicherten sich den 4. Platz im Trail und schrammten damit knapp am Podest vorbei. Florence und The Smart Bay erritten den tollen 5. Platz im Hunter under Saddle und erreichten im Western Riding den 6. Platz.

So vergingen die drei Tage wie im Flug und alle fuhren zufrieden und müde nach Hause.

Nochmals herzliche Gratulation an alle Starterinnen für die tollen Resultate und vielen Dank an das gesamte tolle gut gelaunte und fleissige Team Mariastein für diese schönen drei Tage an der Schweizermeisterschaft.

Zurück